Partner-Details

Partner

Nomoko AG

Über uns:

Nomoko ist ein Schweizer Tech-Startup, das die Potenziale der «Digital Twins» für unterschiedliche Branchen erschliesst. Nomoko wurde 2015 von Nilson Kufus (CEO), Vincent Pedrini (CFO) und Kevin Mersch gegründet. Nomokos Vision ist es, die physische Welt als digitales Ökosystem in 3D-Modellen abzubilden, mit Drittdaten anzureichern und zugänglich zu machen. Damit werden neue Lösungen zur Visualisierung und Analyse von räumlichen Daten und Standortinformationen geschaffen.

Unser Angebot:

Wir machen ein Abbild der physischen Umgebung von urbanen Gebieten und liefern ein interaktives, wiederverwendbares und realitätstreues 3D-Modell - oder auch Digital Twin genannt. Durch die Integration von CAD/BIM-Modellen in die 3D-Welt, wird es Gemeinden ermöglicht mit relevanten Interessengruppen zusammenzuarbeiten, besser zu kommunizieren und eine flexiblere Planungsgrundlage zu haben.

Referenzen:

«Durch das digitale 3D-Modell wird die Stadt- und Raumentwicklung als realer gebauter Raum definiert, der interaktiv, zugänglich und editierbar ist. Vorbei ist die Zeit als es etwas Abstraktes war, das in Worten, Längen, Formen und Abständen beschrieben wird. Dies konnten wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Unterägeri äusserst erfolgreich umsetzen.» (Marcel Muri, Geschäftsführer KEEAS Raumkonzepte).

 

Lukas_Nussbaumer

Lukas Nussbaumer

Digital Twin Consultant

Passende Tags:

Abfallmanagement

Asyl- / Flüchtlingswesen

Ausländer

Auszubildende

Barrierefreiheit

Begegnungsorte

Behördendienstleistungen

Bibliothek

Bildung

Bürgerportal

Cloud

CoWorking

Digitale Zusammenarbeit

E-Partizipation

Einkaufen, Shop

Energiethemen

Facility Management

Familien

Ferien / Freizeit

Finanzierung der Energiewende

Forschung

Gastronomie

Gemeindepolitiker

Gemeindeschreiber

Gesundheitswesen

Gewerbe

Human Resources

Immobilie

Industrie 4.0

Instandhaltung

Jugendliche

KiTa

Kommunikation

Kreislauf-Wirtschaft

Logistik

Notruf

Parken

Power-Worker

Recycling (Services)

Recycling (Nachhaltigkeit)

Reparatur

Schulgemeinde

Senioren

Sharing

Singles

Smart City

Sozialhilfe

Telearbeit

Ticketing

Tourismus

Unternehmen, Gewerbebetriebe

Veranstaltungen

Vereine, NGOs

Verwaltung

Wohnungseigentümer

Zugangskontrolle

Reset Tag Filter

  • add_circleremove_circle Wie die Gemeinde Fällanden ihre Bauvorhaben mithilfe von digitalen Zwillingen partizipativ kommuniziert

    Die Zürcher Gemeinde Fällanden stand vor dem folgenden Problem: Die Gemeinde verfügte über keine echte Begegnungszone für ihre Bevölkerung. Zudem musste das Ratshaus entweder renoviert oder ersetzt werden.

    Da diese beiden Entwicklungsprojekte den öffentlichen Raum betreffen, war es der Gemeinde ein Anliegen, ihre Bewohner bei der Ausgestaltung möglichst stark einzubeziehen.

    Fällanden wollte dafür nicht nur mit statischen 2D-Plänen arbeiten, sondern der Bevölkerung eine realistischere, interaktivere Alternative anbieten, mit der der Kontext der Neubauten anschaulich visualisiert werden kann. Mit der daraus resultierenden Klarheit sollte eine partizipativere und gleichzeitig schnellere Entscheidungsfindung erreicht werden.

    Nomoko erstellte in der Folge mittels hochauflösenden Drohnenaufnahmen einen digitalen 3D-Zwilling der Gemeinde Fällanden, in dem die CAD-Modelle der geplanten Bauvorhaben integriert werden konnten.

    Besonders die fotorealistischen Visuals und die Möglichkeit, verschiedene Lichteinstrahlungen und[…]

    Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Verein «Myni Gmeind»
Geschäftsstelle c/o reflecta ag
Zieglerstrasse 29
3007 Bern
Tel: 031 387 37 39

Ansprechpersonen

Alexander Sollberger, Vereinspräsident

alex.sollberger@mynigmeind.ch

Noé Blancpain, Geschäftsführer

noe.blancpain@mynigmeind.ch